Weder die Methode,
noch der Therapeut
stehen im Zentrum, sondern
der Patient und sein Problem.

Gesundheitspraxis

René Bossert
Jurastrasse 15
5614 Sarmenstorf

Naturheilpraktiker TEN

Telefon

056 - 610 51 39

E-Mail

info@renebossert.ch

Philosophie
Zu meiner Person
Ausbildung
Behandlungen
Klassische Massage
Fussreflexzonen
Manuelle Therapien
Ohrakupunktur
Bachblüten
Schüsslersalze
Meridiantherapie
Informationen
Gesundheitspraxis
Standort

Ohrakupunktur

Druckansicht

Die Ohrakupunktur gehört nicht in das System der klassischen Akupunktur. Sie ist eine Reflexzonentherapie, bei der durch Nadelstiche oder andere Reize (Druck, Massage, Reizstrom usw.) eine therapeutische Wirkung auf das korrespondierende Organ oder die entsprechende Körperpartie erzielt werden soll. Die relevanten, behandlungsbedürftigen Areale oder Punkte sind immer Projektionen von Störungen des Organismus, die sich am Ohr zeigen.

Bei der Ohrakupunktur werden im Gegensatz zur Körperaku-punktur nur Zonen oder Punkte behandelt, die eine Störung aufweisen. Dies zeigt sich durch erhöhte Druckschmerzhaftigkeit, einen veränderten Hautwiderstand und meist auch durch kleine visuelle Auffälligkeiten an den betroffenen Arealen und Punkten.

Die heutige Form der Ohrakupunktur basiert zu einem grossen Teil auf den Forschungen von Dr. Paul Nogier. Der französische Arzt entdeckte die erstaunlichen Möglichkeiten für Diagnostik und Therapie über das Ohr. Seine beiden bekanntesten Schüler der französische Psychiater Bardiol und der deutsche Arzt Bahr haben die Ohrakupunktur noch weiter entwickelt.

Ohrzonnen Übersichtskarte

Die Ohrakupunktur ist eine wirkungsvolle Methode, akute und chronische Erkrankungen ohne Nebenwirkungen zu behandeln. Die Hauptindikation liegt sicherlich in der Schmerzenbehandlung. Es lassen sich aber ebenso eine Vielzahl von funktionellen, organischen und psychogenen Störungen therapieren.

Die Behandlung beginnt mit dem Auffinden gestörter Zonen an beiden Ohren. Anhand verschiedener Kriterien werden danach die zu nadelnden Punkte und Zonen ausgewählt. Die Nadeln werden gesetzt und für ungefähr 15 Minuten im Ohr belassen, bevor sie am Behandlungsende wieder aus den Ohren entfernt werden. In seltenen Fällen können auch kleine Dauernadeln verwendet werden.

Ohrakupunktur

Kosten einer Ohrakupunkturbehandlung
Ohrakupunkturbehandlung normalerweise 30 Minuten Fr. 60.- pro Behandlung